STELL DIR VOR ES BRENNT UND KEINER KOMMT ZUM LÖSCHEN

 

In unserer Einsatzabteilung verrichten zurzeit 20 Männer und Frauen ihren Dienst für den Nächsten.

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Eiershausen ist eine von sechs Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Eschenburg.

Da für eine Gemeinde wie Eschenburg eine Berufsfeuerwehr finanziell nicht machbar ist, verrichten Frauen und Männer diesen Dienst ehrenamtlich.

Für den Einsatz und auch für die Ausbildung am Standort stehen ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) und ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) mit Feuerwehranhänger zur Verfügung.

Die Einsatzabteilung ist zudem für das komplette Schutzgebiet der Gemeinde ausgerüstet und ausgebildet in der Absturzsicherung sowie der einfachen Rettung aus Höhen und Tiefen.

 

Mitglied werden kann jeder mit körperlicher und geistiger Eignung ab dem 17. Lebensjahr.

Mann muss aber weder Leistungssportler noch Mathegenie sein!

Wir suchen den Handwerker genauso wie den Rechtsanwalt oder auch die Hausfrau.

Jeder kann sein Wissen und seine Interessen in die Arbeit der Feuerwehr einbringen.

 

Nach einem zweiwöchigen Abendkurs (Grundlehrgang) zum sogannten Truppmann gibt es zahlreiche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, so dass das Hobby Feuerwehr für fast jeden Geschmack etwas bietet.

Maschinist für Löschfahrzeuge, Sprechfunkberechtigung, Atemschutzgeräteträger, Truppführer, Gruppenführer, ...

 

Übungsabende finden in der Regel jeden Montag ab 18:30 Uhr statt. Termine finden Sie links in der Leiste.

Einen kleinen Überblick über Ausbildungsinhalte gibt es in der Ruprik Aus- und Fortbildung.

Die Nachwuchsabteilung der Feuerwehr besteht in Eiershausen offiziel seit 1981.

Mitmachen kann jedes Mädchen oder Junge ab 10 Jahren. Mit einen eigenem Jugendraum, ausgestattet mit PCs, Siebdruck, Holzbrennern und vieles mehr kann hier auch an kalten Tagen ein äußerst vielseitiges Programm neben dem üblichen, feuerwehrtechnischen Übungen geboten werden.

In der Jugendabteilung erlernen die Kinder altersgerecht die vielseitigen Aufgaben der Feuerwehr.
Die Jugendbetreuer, bestehend aus: dem Jugendwart, dem stlv. Jugendwart und den Jugendgruppenleitern, erfreuen sich an den vielen Lehrgangs- und Wettbewerbsangeboten des Kreisverbandes Dill, so das sie in der Statistik der Gemeinde eine stetige Mitgliederzahl von ca. 15 Jungen und Mädchen vorweißen kann.

Praktisch bekommen die Jungen und Mädchen alles mit auf den Weg, was sie später für einen erfolgreichen Dienst in der Einsatzabteilung benötigen.

 

 

Feuerwehrmann(-frau)!
Ein Traumberuf für Jung und Alt!

 

Jugendliche dazu bewegen Verantwortung zu übernehmen, gemeinsam als Gruppe zu bestehen und anderen zu helfen ist das Ziel der Jugendwarte in Eiershausen, weg von der ICH-Gesellschaft.
Im Jugendausschuss, der sich demokratisch gewählt, zusammen setzt wie ein Vorstand sprich:
Jugendsprecher, Schriftführer und Beisitzer, fundamentiert sich das gemeinnützige Interesse der Jugendlichen.
Zusammen mit der Einsatzabteilung hilft die Jugendfeuerwehr den ortsansässigen Vereinen bei vielen Gelegenheiten um so den Charakter eines Dorfes zu bewahren.

Für mehr Informationen besuchen Sie einfach unserer JF auf Facebook.

Herzlich Willkommen bei den Minilöschern!

Wir sind die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Eiershausen

Uns gibt es seit dem 18. Juli, 2015!

 

Bist DU zwischen 6 und 10 Jahre alt und hast Interesse an der Feuerwehr?
Dann bist Du bei den neuen „Minilöschern" in Eiershausen genau richtig!

Wir wollen DIR die Feuerwehr mit viel Spiel und Spaß nahe bringen.
Du lernst die Arbeit der Feuerwehren auf Kind gerechte Weise kennen.


Haben wir deine Neugier geweckt ???

Was brauchst DU in der Kinderfeuerwehr?

…Lust auf die Feuerwehr und deren Aufgaben.

…Spaß beim Basteln, Malen, Backen und Spielen.

…Spaß daran haben andere Feuerwehren, das Deutsches Rotes Kreuz oder  andere Hilfsorganisationen kennen zu lernen.

....Spaß an Ausflügen, Brandschutzerziehung, Verkehrserziehung, Erste Hilfe und, und, und ....

....Das alles wollen wir gemeinsam mit Dir unternehmen!

…neugierig geworden? Dann komm vorbei, wir freuen uns auf DICH.

Vorbeugender Brandschutz ist eine Aufgabe der öffentlichen Feuerwehr!

Hierzu zählt unter anderem die Aufklärung der Bürger in Form von Brandschutzerziehung.

Dies ist in der Gemeinde Eschenburg besonders in den Kindergärten und Schulen ein wichtiges Anliegen.

Eine gute Brandschutzerziehung bringt vieles mit sich. Neben dem Interesse an Feuerwehr haben viele Kinder in der Gemeinde bereits ein besseres Verständnis und mehr Wissen über Notfallsituationen wie manch eine erwachsene Person.

 


Die Feuerwehr Eschenburg bildet mit ihren einzelnen Ortsteilen ein gemeinsammes "Team Brandschutzerziehung" und arbeitet mit einheitlichem Konzept.

Sämtliche Kindergärten und Grundschulen in Eschenburg sowie die Lebenshilfe und Altenheim werden mit der tatkräftigen Unterstützung bereits regelmäßig unterrichtet.

"Kinderspaß mit Ingo" nennt Eschenburgs Bürgermeister Konrad liebevoll diese Ereignisse, die bei vielen Kindern schon sehr beliebt sind.


Eigens für die Erziehung wurde von der Feuerwehr für die Gemeinde ein Rauchhaus mit viel Liebe zum Detail erbaut. Dieses ergänzt die Vielzahl der Schulungsmaterialien wie Handpuppe Mathilda, Spieltelefon etc.

 

 

Brandschutzaufklärungsarbeit für die Bürger gibt es alle zwei Jahre in Form eines Infotages. Auch ein Brandschutzerziehungsnachmittag für ältere Menschen mit frischem Kaffee und Kuchen ist in Planung.

Warum wollen wir im Kindergarten und in der Grundschule Brandschutzerziehung durchführen ?


In jedem Jahr rücken die Feuerwehren im Land Hessen zu ca. 12.000 Bränden aus. Es
entstehen Schäden in Millionenhöhe, viele Menschen werden schwer verletzt oder sogar
getötet. Über größere Brände berichten die Zeitungen fast täglich. In vielen Fällen wird Brandstiftung oder Kinder die mit Feuer spielen als Brandursache ermittelt.

Aufgabe der Feuerwehr ist es nicht nur, Brände zu bekämpfen und technische Hilfe zu leisten, sondern auch der Entstehung von Bränden vorzubeugen!

Diesem Ziel soll auch das Projekt Brandschutzerziehung dienen, welches der Freiwilligen Feuerwehr Eschenburg allen Kindern und Jugendlichen in Eschenburg angeboten wird.

Hierfür stehen alle Feuerwehrmänner/-frauen und dafür speziell ausgebildetes Personal zur Verfügung.


"Haben Sie schon mal darüber nachgedacht . . . ???"

  • "Kennt Ihr Kind seine vollständige Anschrift ?"
  • "Kennt Ihr Kind die Notrufnummer der Feuerwehr ?"
  • "Wie verhält sich ihr Kind bei einem Feuer oder einem Unfall ?"
  • "Wie würde ihr Kind im Falle eines Brandes reagieren ?"

Den ca. 150 Mitglieder umfassenden Verein gibt es zum einen um die Arbeit der Ortsteilfeuerwehr zu unterstützen und zum anderen um die Feuerwehr zu einem guten Freund der Bürger zu machen.

Der Verein der Feuerwehr Eiershausen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.


Mit der Unterstützung der zahlreichen Mitglieder konnten bereits viele Geräte und Materialien
angeschafft werden und Projekte verwirklicht werden.

Der Verein unterstützt mit seinen Mitgliederbeiträgen, Spenden und Erlösen die Einsatzabteilung und die Kinder- sowie Jugendfeuerwehr mit ihrer wichtigen Nachswuchsarbeit. Auch der vorbeugende Brandschutz in Eschenburg wird gezielt gefördert.

 

Eine nenneswerte Leistung des Vereins ist das alljährliche Sonnenwendfeuer auf dem Festplatz.

Das klein begonnene Event wurde 1996 "auf der Arthel" initiiert und erfreut sich Jahr für Jahr immer mehr Beliebtheit in Dorf und Umgebung.

Es soll Menschen bei Speiß und Trank zusammenführen, für gute Laune sorgen und der Faszination Feuer Rechnung tragen.

 

Aber auch viele kleine Aktionen im Dorf unterstützt der Verein gerne für den Erhalt einer schönen Dorfkultur.

 

 

Der Verein erfreut sich über jedes neue Mitglied!

Sie möchten dabei sein? Machen Sie sich stark für Ihre Feuerwehr im Dorf!

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 


Mit einem Mindestjahresbeitrag von nur 18 Euro unterstützen Sie aktiv die Arbeit der Feuerwehr im Dorf!
Ein kleiner, sicherer Beitrag, der sich auf jeden Fall lohnt.

 

Stolz möchten Wir Ihnen einige Beispiele aus der Vergangenheit auflisten, welche durch den Verein Freiwillige Feuerwehr Eiershausen e.V. realisiert bzw. unterstützt werden konnten:

 

  • Mitfinanzierung des Mannschaftstransportwagens 
  • Mitfinanzierung Geschwindigkeitsanzeigetafel im Ort
  • Ausrüstung für die Kinderfeuerwehr
  • Beschaffung Wärmebildkamera
  • Beklebung der Feuerwehrfahrzeuge
  • Aufbau des Mannschaftstransportwagens
  • Neue Feuerwehrhelme für die Einsatzabteilung
  • Neue Arbeitsschutzhandschuhe für Jugend- und Einsatzabteilung
  • Notsignalgeber, Werkzeugholster und Leinenbeutel für die Atemschutzgeräte
  • Rettungsdecken mit Taschen
  • Erste-Hilfe Rucksack für das Tragkraftspritzenfahrzeug
  • Mannschaftszelt für die Jugendfeuerwehr
  • Feuerwehranhänger für den Einsatzdienst
  • Verkaufsanhänger für Veranstaltungen
  • PC, Beamer und Overheadprojektor für den Schulungsraum
  • Unterrichtstafeln und Leinwände für Schulungsraum und Gerätehaus
  • Renovierung von Schulungsraum, Küche und WC im Feuerwehrhaus
  • Renovierung des Jugendraumes und Umkleide der JF
  • Innenanstrich des Gerätehauses
  • Ausbau der Werkstatt im Gerätehaus
  • Erweiterung der Luft- und Wasserversorgung im Gerätehaus
  • Planübungsplatte für Führungskräfte
  • Ein Rauchhausmodell für die Brandschutzerziehung
  • Unterrichtskoffer und Ausbildungsmaterial für die Brandschutzerziehung
  • Bestuhlung und Tische im Schulungsraum
  • Laptop für die Jugendfeuerwehr
  • Ein Bürobereich für Wehrführung und Gerätewart im Feuerwehrhaus
  • Internetpräsenz von Jugendfeuerwehr, Feuerwehr Eiershausen sowie Brandschutzerziehung Eschenburg
  • Lagerregal für Gerätehaus
  • Mitfinanzierung von Zeltlager und Ausflügen der Jugendfeuerwehr
  • Mitfinanzierung der Wetterschutzjacken für die JF
  • Haustürvordach am Gerätehaus
  • Unterstützung der Ausbildung vor Ort in Erster Hilfe
  • Ausrüstungsergänzung für die Absturzsicherung
  • Ein neues Zeltdach für das Vereinszelt
  • Ausrüstungsergänzug Atemschutz
  • Mitfinanzierung Löschfahrzeug TSF-W
  • Mitfinanzierung Arbeitsschutzschuhwerk für die Jugendfeuerwehr
  • Mitfinanzierung Anhänger für die Brandschutzerziehung
  • Löscheimer für die Bevölkerung als Werbeaktion
  • Ausrüstungsergänzung TSF-W

 

Stellenmarkt:

Aktuelle Termine:                      

24. Mai, 2018:

Dienstsport, 18:30 Uhr

 

28. Mai, 2018:

Übungsabend, 18:30 Uhr

MA Ausbildung (P)

 

04. Juni, 2018:

Übungsabend, 18:30 Uhr

FwDV 1 AbStuSi (P)

 

11. Juni, 2018:

Übungsabend, 18:30 Uhr

UVV MS (P)

 

16. Juni, 2018:

Dorfrally und Schulfest

 

17. Juni, 2018:

Fit durch's Schwarzbachtal

 

18. Juni, 2018:

Übungsabend, 18:30 Uhr

FwDV offen

 

23. Juni, 2018:

Sonnwendfeier, 15:00 Uhr

 

25. Juni, 2018:

Nachbereitung Fest, 18:30 Uhr

 

28. Juni, 2018:

Dienstsport, 18:30 Uhr

 

06. Juli, 2018:

Übungsabend, 18:30 Uhr

Übung mit FF Eibe

 

07. Juli, 2018:

9 Meter Turnier SSV

 

 

 

Aufnahmeantrag Feuerwehr Eiershausen
Aufnahmeantrag FF Eiershausen - Original[...]
PDF-Dokument [279.5 KB]
Aktuelle Satzung des Vereins
Genehmigte Satzung 2017 KOPIE.pdf
PDF-Dokument [20.7 KB]
Dienstplan Kinderfeuerwehr 17/18
Übungsplan KJF 2017 2018.pdf
PDF-Dokument [78.5 KB]
Dienstplan der Einsatzabteilung 2018
Dienstplan FF Ehn 2018.pdf
PDF-Dokument [91.1 KB]

 

KONTAKT:

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben rund um die Feuerwehr, lassen Sie es mich wissen.

Gerne versuche ich Ihnen zu helfen!

 

Patrick Keller

(Vorsitzender Verein)

info(at)ff-eiershausen.de

 

 

 

Impressum:

Verantwortlich für die Homepage

 

Verein der Freiwilligen

Feuerwehr Eiershausen e.V.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freiwillig seit 1906!